umgebung_1920x370-(1).jpg

Neuigkeiten

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • ...
  • 44

«De Schnäller isch de Gschwinder»: nur noch wenig Plätze für Osterbrunch

«De Schnäller isch de Gschwinder»: nur noch wenig Plätze für Osterbrunch

Am Ostermontag, 22. April 2019, laden wir Sie zu einem Osterbrunch ein. Suchen Sie passend zum Osterfest zusammen mit Ihren Freunden und Bekannten das prall gefüllte «Oster-Nästli» im Lilienberg Park. Achtung: Die Teilnahme am Osterbrunch ist heiss begehrt. Aktuell - Stand 20. März 2019 - sind nämlich lediglich noch wenige Plätze frei. «De Schnäller isch de Gschwinder!» Telefon:
071 663 21 30 (Herr Nico Dosdall).

> Weiterlesen

Video-Dokumentation zum Ärzte-Bodenseekongress auf Lilienberg erschienen

Video-Dokumentation zum Ärzte-Bodenseekongress auf Lilienberg erschienen

Der Internationale Bodenseekongress zählt zu Europas führenden Fachveranstaltungen auf dem Gebiet der Regulations- und Modernen Orthomolekularen Medizin. Mit dem Lilienberg Unternehmerforum ist er mittlerweile fast zu einer Einheit verschmolzen. Die 13. Auflage des Kongresses fand im vergangenen Herbst statt. Die Organisatoren haben den Anlass in einem Video festgehalten.

> Weiterlesen

SAVE THE DATE: Die Symbolpolitik von Nordkoreas Machthaber

SAVE THE DATE: Die Symbolpolitik von Nordkoreas Machthaber

Die Machtdemonstrationen von Nordkoreas Kim Jong-un sind ein Meisterbeispiel, wie man mit bescheidenen Mitteln, aber mit effektiver Symbolpolitik Macht projizieren kann. Am Freitag, 5. Juli 2019 zeichnet unser Referent Dr. Remo Reginold an einer Abendveranstaltung im Lilienberg Unternehmerforum nach, wie Kim Jong-un mit unterschiedlichsten Mitteln spielt. Notieren Sie den Termin bereits jetzt in Ihrer Agenda!

> Weiterlesen

Das weltweit beste Klavierduo begeisterte das Lilienberg Publikum

Das weltweit beste Klavierduo begeisterte das Lilienberg Publikum

Das Klavierduo Yaara Tal und Andreas Groethuysen (rechts) zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es mit seinem meisterlichen Spiel auch verborgene Schätze der klassischen Musik ans Licht beziehungsweise ins Gehör bringt. Am von Andreas Müller-Crepon (links) moderierten Lilienberg Frühlingsrezital lieferte das deutsch-israelische Künstlerpaar eine eindrückliche Kostprobe seines Könnens.

> Weiterlesen

«Grenzdenken 2019»: raus aus der mentalen Komfortzone

«Grenzdenken 2019»: raus aus der mentalen Komfortzone

In rund zwei Monaten, am 26. und 27. April 2019, findet zum vierten Mal die Konferenz «Grenzdenken» im Lilienberg Unternehmerforum statt. Nach einem Jahr Pause geht der Anlass mit einem optimierten Konzept an den Start. Bereits 80 Prozent der Eintrittskarten sind bis heute verkauft und damit reserviert. «Grenzdenken» hat sich also über die vergangenen Jahre ein Stammpublikum erarbeitet.

> Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • ...
  • 44
facebook LinkedIn