Lilienberg - das Konferenzzentrum mit Weitblick

Lilienberg - das Konferenzzentrum mit Weitblick

Die ideale Ambiance für Konferenzen, Seminare und Tagungen

Sicherheit & Armee

In den Jahren 2016 und 2017 führt Lilienberg eine Gesprächsreihe zur Inneren Sicherheit in der Schweiz durch. Im Kernteam mit von der Partie ist auch der Kommandant der Schaffhauser Kantonspolizei, Kurt Blöchlinger. Der Auftakt erfolgte am Mittwoch, 15. Juni 2016. Im Fokus stand das neue Nachrichtendienstgesetz (NDG), das einen Beitrag zu mehr Sicherheit in der Schweiz leisten soll. Gegen die Gesetzesvorlage ist aus links-grünen Kreisen allerdings erfolgreich das Referendum ergriffen worden, so dass das Volk im September 2016 in letzter Instanz darüber abstimmen muss. 

Am Mittwoch, 7. September 2016 referierte Divisionär Hans-Peter Kellerhals, Kommandant der Territorialregion 4 zum Thema "Schutz kritischer Infrastrukturen". 

Am Donnerstag, 17. November 2016 berichtete Thomas Zehnder, Kommandant der Grenzwachtregion II, aus erster Hand über die wachsenden Herausforderungen der Grenzwache im Zusammenhang mit organisiertem, bandenmässigen Schmuggel und grenzüberschreitender Kriminalität.

Im ersten Quartal 2017 standen bisher drei Anlässe auf dem Programm, am 11. Januar mit dem neuen Kommandanten der Kantonspolizei Thurgau, Jürg Zingg, und am 7. Februar mit Urs Alig, Direktor Securitas AG, und mit Jürg Monhart, Kommandant der Bahnpolizei SBB, zum Thema private und öffentliche Sicherheitsorganisationen.

Am 24. Februar war dann der als Milieuanwalt bekannte Dr. Valentin Landmann zum Thema Kuscheljustiz Gesprächsgast auf Lilienberg.

Google+ facebook LinkedIn