Lilienberg - das Konferenzzentrum mit Weitblick

Lilienberg - das Konferenzzentrum mit Weitblick

Die ideale Ambiance für Konferenzen, Seminare und Tagungen

Lilienberg - der Treffpunkt für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

Lilienberg - der Treffpunkt für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

Generationenübergreifend treffen sich Mitglieder und Gäste zu Begegnungen, Gesprächen oder musikalischen Höhepunkten.

Veranstaltungen

  • Kranke Arbeitnehmer gefährden Wirtschaftlichkeit der Unternehmen

    In der Schweiz ist gemäss eines OECD-Berichtes aus dem Jahre 2014 jeder Arbeitnehmer im Durchschnitt acht bis neun Tage pro Jahr nicht arbeitsfähig – Tendenz steigend. Zudem gehen infolge psychischer Probleme der Volkswirtschaft des Landes 19 Milliarden Franken verloren. Auf betriebswirtschaftlicher Ebene summieren sich die Kosten für Fehlzeiten von Mitarbeitern. 

    > Weiterlesen
  • Sicherheitsdienstleister im privaten und öffentlichen Bereich: Aufgaben und Herausforderungen

    Private Sicherheitsdienstleistungen erfreuen sich in der Schweiz einer wachsenden Nachfrage. Dabei ist nicht mehr nur die klassische Bewachung gefragt, sondern vielseitige private Sicherheitsfachleute für verschiedenste Sicherheitsaufgaben. Sogar staatliche Institutionen setzen für ihre Sicherheitsaufgaben vermehrt auf die Dienstleistungen von Securitas und anderen Sicherheitsfirmen.

    > Weiterlesen
  • Lilienberg Gespräch mit Dr. Valentin Landmann: Kuscheljustiz kontra Terrorismus - die Justiz als verdecktes Organ der Inneren Sicherheit

    Wenn Polizei und Strafverfolgungsbehörden ihre Arbeit gemacht haben, dann obliegt es der Justiz als dritter Gewalt des Staates, Recht über die Tatbestände zu sprechen. Der renommierte Anwalt Dr. Valentin Landmann berichtet über seine reichhaltige Erfahrung als Strafverteidiger und über den Einfluss, welchen die Justiz im Rahmen der Inneren Sicherheit ausübt.

    > Weiterlesen
  • Lilienberg Rezital mit Daniela Koch (Flöte) und Martin Klett (Klavier)

    Die Tiroler Flötistin Daniela Koch trat in den vergangenen Jahren bei verschiedenen renommierten Festivals auf. Zudem verfügt die 28-Jährige über eine grosse Erfahrung als Solistin und konnte in ihrer jungen Karriere bereits zahlreiche bedeutende Preise entgegennehmen. Am heutigen Lilienberg-Rezital wird sie am Klavier vom deutschen Pianisten Martin Klett begleitet. Zu hören sind je eine Sonate von Wolfgang Amadeus Mozart und Carl Reinecke sowie die «Fantaisie brillante sur Carmen» von François Borne.

     

    > Weiterlesen

Mitgliedschaft beantragen

Echte Freundschaften und Kollegialität stehen bei uns im Vordergrund. Als Mitglied sind Sie Teil eines einmaligen Netzwerks und profitieren von vielen Vorteilen.

Lilienberg in 20 Sekunden

Aktuelles

Steuern-Zahlen ist eine Investition in unser Land und in die eigene Zukunft

Steuern-Zahlen ist eine Investition in unser Land und in die eigene Zukunft

"Die Unkenntnis der Steuergesetze befreit nicht von der Pflicht zum Steuerzahlen. Die Kenntnis aber häufig." Diese Aussage des Bankiers Baron Rothschild trifft auf die Unternehmenssteuerreform III zu, über die wir demnächst abstimmen. Die anstehende Steuerreform regt zum Denken an, sich wieder einmal grundsätzlich mit einem ungeliebten Thema auseinanderzusetzen.

> Weiterlesen
«Politische Fortschritte werden mit einem Trump nicht einfach aufhören»

«Politische Fortschritte werden mit einem Trump nicht einfach aufhören»

Der deutsche Ökonom und Wirtschaftspublizist Prof. Dr. Klaus W. Wellershoff (links) erläuterte auf Lilienberg seine Gedanken und Erfahrungen zu Geldfragen und zur Digitalisierung. Die meisten digitalen Änderungen und Fortschritte schätzt er sehr. Um die Arbeitsplätze macht er sich dennoch keine Sorgen und sieht dem Strukturwandel positiv entgegen.

> Weiterlesen
«Grenzdenken 2017»: Verändern Sie die Welt ein bisschen mit!

«Grenzdenken 2017»: Verändern Sie die Welt ein bisschen mit!

«Die Veränderung der Welt beginnt bei den eigenen Gedanken». Unter diesem Motto organisieren Thurgauer Querdenker auch im kommenden Frühling auf Lilienberg die Veranstaltung «Grenzdenken», und zwar am 7. und 8. April 2017. Unter den Referenten sind erneut spannende Persönlichkeiten wie der Philosoph Wilhelm Schmid und der Biotechnologe Stefan Klettenhammer.

> Weiterlesen

Kooperationsveranstaltungen

25.1.17
Kranke Arbeitnehmer gefährden Wirtschaftlichkeit der Unternehmen

Kranke Arbeitnehmer gefährden Wirtschaftlichkeit der Unternehmen

In der Schweiz ist gemäss eines OECD-Berichtes aus dem Jahre 2014 jeder Arbeitnehmer im Durchschnitt acht bis neun Tage pro Jahr nicht arbeitsfähig – Tendenz steigend. Zudem gehen infolge psychischer Probleme der Volkswirtschaft des Landes 19 Milliarden Franken verloren. Auf betriebswirtschaftlicher Ebene summieren sich die Kosten für Fehlzeiten von Mitarbeitern. 

> Weiterlesen
27.3.17
Digitale Markenführung: Was genau bedeutet das für KMU in der Praxis?

Digitale Markenführung: Was genau bedeutet das für KMU in der Praxis?

Im Zuge der digitalen Transformation wird es für Unternehmen und Marken immer wichtiger, auch online einen guten Eindruck zu hinterlassen. So fordert die digitale Markenführung einen gepflegten Online-Auftritt, um das Informationsbedürfnis der Online-Kunden und -Nutzer zu befriedigen. Eine Unternehmerin und zwei Unternehmer erläutern, was digitale Markenführung für sie in der Praxis bedeutet.

> Weiterlesen
7.4.17
«Grenzdenken 2017»: Verändern Sie die Welt ein bisschen mit!

«Grenzdenken 2017»: Verändern Sie die Welt ein bisschen mit!

Ziel dieses Anlasses ist es, gemeinsam mit den Referenten bestehende Denkgewohnheiten aufzubrechen. Die Referenten sollen gleichzeitig die Teilnehmenden zum Nachdenken anregen und sie dazu inspirieren, selbst ihre eigenen Muster zu überdenken und allenfalls zu sprengen. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen beschränkt. 

> Weiterlesen
Google+ facebook LinkedIn