see_1920x370-(1).jpg

Regionalgruppe Thurgau hat sich neu organisiert

16.02.2016

Die Regionalgruppe Thurgau war im ersten Quartal des Jahres 2016 aktiv: Zum ersten Treffen nach der Neuorganisation der Gruppe konnte Leiterin Regula Ferrari den IT-Unternehmer Christoph Lanter, Inhaber und Geschäftsführer der chrisign gmbh (Weinfelden) und Mitglied der Regionalgruppe Thurgau, als Impulsgeber zum Thema «Wie gewinnt man neue Kunden über das Internet?» begrüssen.

Regionalgruppe Thurgau hat sich neu organisiert
Internet-Unternehmer Christoph Lanter beleuchtet, wie die Social Media im eigenen Unternehmen gewinnbringend eingesetzt werden können.

Christoph Lanter zeigte auf eindrückliche Art auf, wie eine moderne Website sowie der Einsatz von Social Media wie Facebook und weitere digitale Netzwerke für das eigene Unternehmen gewinnbringend genutzt werden können. Der Abend bot viel Gesprächsstoff und warf weitere Fragen zum Thema auf, so dass sich die Teilnehmenden einig waren, dass dieses Thema an weiteren Anlässen vertieft werden sollte.

Die Regionalgruppe Thurgau befindet sich weiter im Aufbau und wünscht sich, weitere interessierte Unternehmer aus dem Thurgau dazu zu gewinnen. Die Treffen der Gruppe finden drei bis viermal jährlich, jeweils am Abend, statt. Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Rositha Noebel, Hauptverantwortliche für die Regionalgruppen, freut sich über Ihre Nachricht. Telefon: 071/663 26 53, E-Mail: rositha.noebel@lilienberg.ch

< Zurück
Google+ facebook LinkedIn