mikrophon_1920x370.jpg
8.3.2018

Lilienberg Gespräch mit Dr. Joe Ackermann, ehemaliger Vorsitzender der Deutschen Bank

8. März 2018 17:30 - 19:30
Lilienberg Gespräch mit Dr. Joe Ackermann, ehemaliger Vorsitzender der Deutschen Bank

Josef (Joe) Ackermann stand von 2006 bis Mitte 2012 als erster Nicht-Deutscher an der Spitze der Deutschen Bank.  Er ist der wohl bekannteste Schweizer Banker. Nach seiner Zeit bei der Deutschen Bank war er bis Ende August 2013 Verwaltungsratspräsident bei der Zurich Insurance Group. Seit November 2014 ist er Aufsichtsratsvorsitzender der Bank of Cyprus.

Nachdem er seit 1977 in mehreren Führungspositionen bei der Credit Suisse beschäftigt war, verliess Ackermann im Sommer 1996 nach Meinungsverschiedenheiten den Verwaltungsrat der CS. Noch im selben Jahr wurde er Vorstandsmitglied der Deutschen Bank. Ab 1998 war er für den Bereich «Globale Unternehmen und Institutionen» verantwortlich, zu dem neben dem Grosskundengeschäft vor allem das Investment Banking zählte. 

Im September 2000 wählte der Vorstand der Deutschen Bank Joe Ackermann mit Wirkung ab Mai 2002 zu seinem Sprecher und zum Vorsitzenden der Konzernleitung. Am 1. Februar 2006 wurde er zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt.

Ende April 2009 bot der Aufsichtsrat Ackermann eine Vertragsverlängerung bis 2013 an. Dieses Angebot nahm Ackermann an. Bereits im Mai 2012 gab er dann aber seinen Posten als Vorstandsvorsitzender zugunsten einer Doppelspitze auf.

Von März 2010 bis März 2012 war Ackermann Vizepräsident des Verwaltungsrates der Zurich Financial Services AG, die nach einer Namensänderung Zurich Insurance Group heisst. Ende März 2012 wurde er zum Präsidenten des Verwaltungsrats gewählt. Er nahm sein Amt Anfang Juni auf, nach Niederlegung des Amts als CEO der Deutschen Bank. Nach dem Suizid des Finanzchefs Pierre Wauthier erklärte Ackermann Ende August 2013 seinen sofortigen Rücktritt als Verwaltungsratspräsident und als Verwaltungsratsmitglied der Zurich. Er reagierte damit auf Vorwürfe der Hinterbliebenen.

Seit November 2014 ist Josef Ackermann Verwaltungsratspräsident der Bank of Cyprus, dem grössten Geldinstitut der Republik Zypern.

CHF 100.--

(kostenlos für Mitgliedschaft Förderer und Freund)

CHF 80.--
Dr. Josef (Joe) Ackermann
Dr. Josef (Joe) Ackermann,

Verwaltungsratspräsident Bank of Cyprus, ehemaliger Vorsitzender der Deutschen Bank

Dr. Andreas Jäggi
Dr. Andreas Jäggi,

Aktionsfeld Medien & Kommunikation

Anmeldeformular

Begleitperson
Annulationsbedingungen

10 - 1 Tag vor Veranstaltung wird 80 Prozent des Preises verrechnet.
Bei der Annullation während der Veranstaltung wird der volle Betrag verrechnet. Natürlich können Sie auch eine Stellvertretung benennen.

< Zurück zur Übersicht
Google+ facebook LinkedIn