umgebung_1920x370-(1).jpg

Besuch der Modellfabrik gab Einblick in die technische Seite von Industrie 4.0

Publiziert am 5.1.2018
Besuch der Modellfabrik gab Einblick in die technische Seite von Industrie 4.0

Organisator Prof. Dr. Carsten Schleyer (Bild) bereitete die Teilnehmer durch eine kurze Vorstellung auf den Besuch der Modellfabrik vor. Der Experte für Produktionsplanung, Lean Production und Logistik innerhalb des Werkes ist gelernter Wirtschaftsingenieur. Rein zufällig sei er in der Fakultät Maschinenbau der HTWG im selben Büro mit Prof. Dr. Marcus Kurth, Experte für Automatisierungstechnik und Kraftwerkbau, untergebracht worden. In der Folge sei durch intensive Gespräche die Idee einer greifbaren Modellfabrik entstanden, die somit einem Glücksfall zu verdanken sei.

Mit einem Team, bestehend aus einem Wirtschaftsingenieur, einem Mechatroniker sowie mehreren Informatikern und ausgestattet mit einem Budget von 100‘000 Euro sowie Unternehmensspenden, beispielsweise in Form von Sensoren, konzipierten die Beiden die Modellfabrik.

In kleinen Gruppen wurden in der Folge die einzelnen Stationen der Modellfabrik erkundet. 

Google+ facebook LinkedIn