umgebung_1920x370-(1).jpg

Neuigkeiten

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • ...
  • 31

Sicherheitspolitische Lage bleibt düster: vorerst kein Grund für eine Entwarnung

Sicherheitspolitische Lage bleibt düster: vorerst kein Grund für eine Entwarnung

Die zwei bisherigen «Lilienberg Gedanken» zum Thema Sicherheitspolitik zeichneten ein düsteres Bild der globalen Lage auf. Seit der letzten Publikation vor zwei Jahren hat sich die Situation in mehrerlei Hinsicht verändert, sie ist aber überhaupt nicht besser geworden. Unsere neuesten «Lilienberg Gedanken» vermitteln einen aktuellen Überblick und erklären die Folgen für die Schweiz.

> Weiterlesen

Ein virtuoser Sonatenabend und ein begeistertes Konzertpublikum

Ein virtuoser Sonatenabend und ein begeistertes Konzertpublikum

Ye-Eun Choi (Bild) ist eines der hoffnungsvollsten Geigentalente aus Asien. Seit ihrer Entdeckung hat die Südkoreanerin mit ihrer Virtuosität die Welt und die Herzen der Musikfreunde erobert – kürzlich auch jene der Lilienberg Freunde, als sie zusammen mit dem russischen Pianisten Georgy Tchaidze je eine Sonate von Beethoven und von Schumann spielte.

> Weiterlesen

Digitale Schweiz: Politik muss Wirtschaft und Gesellschaft einbeziehen

Digitale Schweiz: Politik muss Wirtschaft und Gesellschaft einbeziehen

Wie gut sind unsere Behörden auf die veränderten Bedingungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung vorbereitet? Dieser Frage ging der dritte Anlass im Zyklus «Schweiz 4.0 plus» nach. Vertreter von BAKOM und SECO stellten ihre digitalen Strategien vor. Um diese umsetzen zu können, muss indes der Dialog der Politik mit der Industrie und der Gesellschaft gelingen.

> Weiterlesen

Wie sich soziokulturelle Unterschiede auf das Arbeitsklima auswirken

Wie sich soziokulturelle Unterschiede auf das Arbeitsklima auswirken

Heinz Bachmann ist nicht nur Lilienberg-Verantwortlicher für das Aktionsfeld Bildung, sondern auch Spezialist für interkulturelle Kommunikation. Im Gespräch mit der Zeitschrift «WIR Kaufleute» erklärt er, was Fingerspitzengefühl im Umgang mit Akteuren aus unterschiedlichen Kulturen bewirkt. Und dass sich soziokulturelle Unterschiede aufs Arbeitsklima positiv auswirken können.

> Weiterlesen

Die Handelspolitik ist im Umbruch: Und wohin steuert die Schweiz?

Die Handelspolitik ist im Umbruch: Und wohin steuert die Schweiz?

Für Kritiker des Freihandels hat die Gefahr jeweils vier Buchstaben: CETA und TTIP. Auch in der Schweiz rufen die Verträge, welche die EU mit Kanada verhandelt hat und zu denen sie mit den USA im Gespräch ist, Ängste und Proteste hervor. Schliesslich wäre unser Land direkt betroffen. Wie genau, wurde Ende Oktober an einer Tagung auf Lilienberg durchleuchtet.

> Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • ...
  • 31
Google+ facebook LinkedIn