Spezialangebote

Wandern, eine Schifffahrt auf dem See, Entspannung in der Natur, ein geschichtlicher Einblick in das Leben im 19. oder 20. Jahrhundert, ein Blick in die Sterne. Sie können wählen, wie Sie Ihren Ferientag gestalten möchten. Entdecken Sie die Kraftgegend Seerücken, unser Team kann Ihnen dazu verschiedene Tagesprogramme empfehlen.

Unsere Angebote im Detail

Ferien am Untersee

Unser Angebot vom 1. Juli bis 31. August 2020:

  • Willkommensgetränk 
  • 7 Übernachtungen in unserem Komfort-Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Obstschale und Mineralwasser im Zimmer
  • Bademantel für den Besuch im Hallenbad
  • Nutzung von Hallenbad, Whirlpool und Sauna
  • 3-Gang Abendemenü auf unserer Sommerterrasse oder im Restaurant an allen Abenden
  • Garagenplatz für Ihren PW oder Abholung vom Bahnhof Ermatingen

Ihre Kosten:

  • CHF 1‘200.00 pro Person im Einzelzimmer
  • CHF    990.00 pro Person im Doppelzimmer

Genussvoller 1. August

Die 1. August – Feier fällt in Ihrer Gemeinde aus? Geniessen Sie das Wochenende am Untersee

Unser Angebot am 1. und 2. August 2020:

  • 1 Übernachtung in unserem Komfort-Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse
  • Obstschale und Mineralwasser im Zimmer
  • Bademantel für den Besuch im Hallenbad
  • Nutzung von Hallenbad, Whirlpool und Sauna
  • Barbecue - Menü auf unserer Sommerterrasse oder im Restaurant
  • Brunch am 2. August 
  • Garagenplatz für Ihren PW oder Abholung vom Bahnhof Ermatingen

Ihre Kosten:

  • CHF 230.00 pro Person im Einzelzimmer
  • CHF 190.00 pro Person im Doppelzimmer

Festival Kammermusik Bodensee

Dem 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens erweist das Festival die Referenz, indem seine Musik in einen beziehungsreichen Kontext zu seinen Vorgängern, Zeitgenossen und Nachfolgern gestellt wird. Die Programme zeichnen sich durch ungewöhnlich farbig instrumentierte Besetzungen aus. Neben dem Schweizer Klaviertrio treten als zweiter kammermusikalischer Klangkörper die Bläsersolisten Aargau in Besetzungen vom Bläsertrio bis zum Bläseroktett auf. Mit von der Partie sind auch die Bratschistin Ruth Killius und die Pianistin Milana Chernyavska. 

Nachwuchstalente gestalten die Matinee am Sonntagvormittag. Erleben Sie die jungen Musiker auch in den öffentlichen Workshops, diesmal für Klavier und für Violine und Viola. Und natürlich gehören auch die beliebten anekdotischen Einführungen in die Programme wieder dazu.

Informationen zum Programm und zu den Konzertarrangements finden Sie hier.