Afrika braucht jedes Jahr viele Millionen neue Arbeitsplätze

Datum: 27.09.2019

Die Bevölkerung Afrikas verdoppelt sich alle 20 Jahre. Falls das Bevölkerungswachstum so weiter geht, wird der Kontinent bis zum Jahr 2100 rund vier Milliarden Menschen aufweisen. Eine nie da gewesene Zahl von Menschen sucht dann Ernährung und Wohnraum und fordert Arbeit und Beschäftigung ein.

Afrika braucht somit jedes Jahr Millionen neue Arbeitsplätze. Die Förderung von Unternehmertum und eine gute Regierungsführung könnten der Weg zum Ziel sein. Dies veranschaulicht unsere Publikation, die wir in Zusammenarbeit mit dem World Demographic & Ageing Forum (WDA) in St.Gallen unter der Federführung von Dr. Hans Groth erarbeitet haben.