Rezital mit Anna Tsybuleva (Klavier)

Rezital mit Anna Tsybuleva (Klavier)

Datum: 29. - 29.09.2021 18.00 Uhr

Moderation: Andreas Müller-Crépon
Türöffnung um 17.30 Uhr.
Konzert um 18 Uhr.

Das Programm im Detail:

Franz Schubert (1797 . 1828)
Aus den Impromptus D 899 die Nr. 1 in c-Moll, die Nr. 3 in Ges-Dur, die Nr. 4 in As-Dur

Johannes Brahms (1833 - 1897)
Klaviersonate Nr. 3 in f-Moll, op. 5


Die Künstlerin

Anna Tsybuleva wuchs in einem Dorf im Nordkaukasus auf. Als 13-Jährige begann sie ihr Studium in Moskau, an der Zentralen Musikschule am Tschaikowsky-Konservatorium. Nach ihrem Abschluss mit einer Auszeichnung als «Beste Studentin» wechselte Tsybuleva an die Hochschule für Musik in Basel und studierte dort bei Claudio Martinez Mehner. Nachdem sie bereits mit dem Ersten Preis bei der «International Piano Competition in Memory of Emil Giles» in Odessa geehrt worden war, gewann Anna Tsybuleva 2015 «The Leeds International Piano Competition», einen der wichtigsten Klavierwettbewerbe überhaupt.

Anna Tsybuleva gibt Klavierabende in so berühmten Konzerthäusern wie der Tonhalle Zürich, der Philharmonie Luxembourg, dem Concertgebouw Amsterdam oder der Londoner Wigmore Hall. Als Solistin konzertierte sie mit dem Royal Philharmonic Orchestra, den Sankt Petersburger Philharmonikern, der Russischen Nationalphilharmonie, der Singapore Symphony und dem Tokyo Philharmonic Orchestra. Sie arbeitet mit Dirigenten wie Yuri Temirkanov, Vladimir Spivakov und Sir Mark Elder zusammen.

Auf ihrer Solo-Debüt-CD «Fantasien» spielt Tsybuleva Werke von Carl Philipp Emanuel  Bach, Beethoven, Schubert und Brahms.

Weitere Informationen über die Künstlerin

Hinweis betreffend Foto- und Videoaufnahmen

Wir weisen Sie darauf hin, dass während unseren Veranstaltungen Foto- oder Videoaufnahmen gemacht und in digitalen Medien und/oder in unseren Drucksachen veröffentlicht werden. Sollten Sie etwas dagegen haben, sprechen Sie uns bitte an. Vielen Dank!

Administrative Hinweise

  • Kosten (pro Person): CHF 60.-- (kostenlos für Mitgliedschaft Förderer und Freund). Vergünstigung für Studierende und Auszubildende (nur mit gültigem Ausweis): CHF 20.--
  • Es gilt eine Sitzpflicht.
  • Die Maske muss vor-, während und nach dem Konzert immer getragen werden.
  • Zwischen den Teilnehmenden wird ein Mindestabstand von 1.5 Metern eingehalten.
  • Das kulinarische Angebot richtet sich nach den aktuellen COVID-19-Richtlinien.
  • Wenn Sie nach dem Konzert in unserem Hotel übernachten möchten, füllen Sie bitte
    dieses Formular aus.
Anmelden