see_1920x370-(1).jpg

Blog

  • 1
  • 2
  • 3

07.12.201800

Die Algorithmen der Demokratie

Die Algorithmen der Demokratie

Die mehrteilige Veranstaltungsreihe «Schweiz 4.0 plus» widmet sich dem Thema, ob und wie Digitalisierung und Demokratie zusammenpassen. Am Kolloquium von Ende November skizzierte Moderator Dr. Raban Fuhrmann einleitend die zentralen Fragestellungen des Anlasses: Welche Auswirkung wird die Digitalisierung auf die Institutionen der Demokratie und ihre wichtigen Schnittstellen haben? Wird sie diese öffnen und den Meinungsbildungsprozess erleichtern, oder wird sie sich kontraproduktiv auswirken? 

> Weiterlesen

22.11.201800

Fortschritt, Freiheit und philosophische Überlegungen

Fortschritt, Freiheit und philosophische Überlegungen

166. Lilienberg Gespräch mit Dr. Eduard Kaeser, Physiker, promovierter Philosoph, Lehrer, Publizist und Jazzmusiker

In einem Hin und Her näherten sich Moderator Christoph Vollenweider und Philosoph Dr. Eduard Kaeser der Frage: Was ist eigentlich Fortschritt? Bei der Beantwortung dieser Frage beleuchtete der Gast Aspekte wie Freiheit und Rückschritt. Kaeser machte Philosophie fassbar. Er regte in den Köpfen der Besucher vieles an.

> Weiterlesen

05.11.201800

Die klassische Führungskraft hat ausgedient

Die klassische Führungskraft hat ausgedient

Die Digitalisierung fordert auch Chefs heraus. Welche Führungsqualitäten bleiben, wenn Produkte immer schneller entwickelt und viele junge Mitarbeitende nicht geführt, sondern gecoacht werden wollen? Twittern reicht nicht, findet der Unternehmensberater Martin Zenhäusern. Es braucht echte Kommunikation und integre Persönlichkeiten, so der Autor des Buchs «Red’ mit mir».

> Weiterlesen

13.07.201800

Digital Leadership – Führen in digitalen Zeiten

Digital Leadership – Führen in digitalen Zeiten

Im Zyklus «Schweiz 4.0 plus» veranstaltete das Lilienberg Unternehmerforum in Kooperation mit EthicsFirst und dem Weltethos-Institut der Universität Tübingen eine Besichtigung des deutschen Unternehmens allsafe GmbH & Co. KG in Engen, Baden-Württemberg. Der multinational tätige Hersteller für Ladungssicherungssysteme zeichnet sich durch seine aussergewöhnliche, zukunftsgerichtete Führungs- und Arbeitskultur aus. Die Exkursionsteilnehmer konnten dabei Vororteindrücke sammeln, um sich der Antwort auf die Frage zu nähern: Welcher Führungsstil ist in digitalen Zeiten der weitest führende?

> Weiterlesen

05.01.201800

Von High-End-Modellautos bis zur virtuellen Fabrik

Von High-End-Modellautos bis zur virtuellen Fabrik

Zum Jahresabschluss des Zyklus «Schweiz 4.0 plus» lud das Lilienberg Unternehmerforum nach Konstanz in die «Modellfabrik Bodensee Industrie 4.0» der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG). Durch aktiv spielerische Besichtigung sowie angeregte Expertendiskussionen wurden die Teilnehmer auf die technische Seite von Industrie 4.0 eingestellt. Denn um das «Plus» aktiv gestalten zu können, muss man zunächst wissen: Was kommt eigentlich auf uns zu?

> Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
facebook LinkedIn