see_1920x370-(1).jpg

Blog

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

12.02.201900

Machtpolitik anders lesen – am Beispiel von Chinas neuer Seidenstrasse

Machtpolitik anders lesen – am Beispiel von Chinas neuer Seidenstrasse

Das Seidenstrassen-Projekt gibt interessante Einblicke, wie heute Machtpolitik betrieben wird. In seinem Referat untersuchte Dr. Remo Reginold die strategischen Ambitionen Chinas und zeigte auf, wie Infrastrukturen, Technologien und Symbolpolitik wirkungsmächtige Mittel von Machtpolitik sind. Dabei wurde Folgendes klar: Machtpolitik lesen, heisst heute hinter die Fassade des Offensichtlichen zu blicken.

> Weiterlesen

30.01.201900

Eine Digitalisierung mit Herz braucht menschliche Kopfarbeit

Eine Digitalisierung mit Herz braucht menschliche Kopfarbeit

Der Januar-Anlass der Veranstaltungsreihe «Schweiz 4.0 plus» befasste sich mit den sozialen Aspekten, mit denen unsere Gesellschaft durch die Digitalisierung konfrontiert ist. Dazu gehört zu einen die Frage nach den zukünftigen Anforderungen an unsere Bildungssysteme, zum anderen auch die Frage, was die Digitalisierung für Auswirkungen auf unsere Sozialsysteme haben wird: Wie müssen wir diese reformieren – oder müssen wir sie gar vollständig umkrempeln und umdenken?

> Weiterlesen

23.01.201900

Diskriminierung ist ein Integrationshindernis

Diskriminierung ist ein Integrationshindernis

Integration ist keine Einbahnstrasse und gute Bildung ist zwar ein Schlüssel, schützt aber vor Radikalisierung nicht. Das sind nur zwei Erkenntnisse aus der hochkarätig besetzten Kooperationsveranstaltung des Lilienberg Unternehmerforums und des Internationalen Bodenseerates. Doch auch Nicht-Muslime und Imame spielen eine zentrale Rolle. Bei der Imam-Ausbildung müsste sich jedoch einiges ändern.  

> Weiterlesen

16.12.201800

Schon wieder eine Kanzlerin?

Schon wieder eine Kanzlerin?

168. Lilienberg Gespräch mit Andreas Jung, Mitglied des Deutschen Bundestages, Wahlkreis Konstanz

Sie hat es wieder geschafft. Das US-Magazin «Forbes» hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) noch einmal zur mächtigsten Frau der Welt gekürt. Doch ihre Ära geht zu Ende. Der Bundestagsabgeordnete Andreas Jung (CDU) diskutierte auf Lilienberg mit Christoph Vollenweider darüber, wohin Deutschland künftig steuert. Dass nach 14 Jahren schon wieder eine Frau ans Ruder kommt, sorgte vor allem im Wirtschaftsflügel für Entsetzen. Doch dazu besteht gar kein Grund, findet Jung.

> Weiterlesen

07.12.201800

Die Algorithmen der Demokratie

Die Algorithmen der Demokratie

Die mehrteilige Veranstaltungsreihe «Schweiz 4.0 plus» widmet sich dem Thema, ob und wie Digitalisierung und Demokratie zusammenpassen. Am Kolloquium von Ende November skizzierte Moderator Dr. Raban Fuhrmann einleitend die zentralen Fragestellungen des Anlasses: Welche Auswirkung wird die Digitalisierung auf die Institutionen der Demokratie und ihre wichtigen Schnittstellen haben? Wird sie diese öffnen und den Meinungsbildungsprozess erleichtern, oder wird sie sich kontraproduktiv auswirken? 

> Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
facebook LinkedIn