mikrophon_1920x370.jpg
11.12.2018

Zuhause im Digitalen? Die Folgen der Digitalisierung für unser Heimatverständnis

Kooperationsveranstaltung
11. Dezember 2018 14:00 - 18:00
Zuhause im Digitalen? Die Folgen der Digitalisierung für unser Heimatverständnis
Zuhause im Digitalen? Die Folgen der Digitalisierung für unser Heimatverständnis

Kurz, wie wird sich unser Heimatverständnis durch die globalisierende Digitalisierung verändern?

Im Internet spielen Geographie, Mundart, Sitten usw. keine zentrale Rolle mehr: Mit jedem auf der Welt kann ich mich befreunden, von überall bestellen und produzieren lassen. Hinzukommt, dass zum Beispiel durch den Internethandel die Nahversorgung immer prekärer wird. Läden, Kinos, Restaurants schliessen, Dörfer und Innenstädte veröden, herkömmliches Vereinsleben am Ort trocknet aus.

Ist unsere kleinteilige Heimat somit ein Auslaufmodell, oder wird es gerade wegen dieser Entgrenzung zu einer Gegenbewegung und damit zu einer Stärkung der lokalen Heimat kommen, um im globalen, digitalen Einerlei nicht ganz zu verschwinden?

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe Schweiz 4.0 plus widmet sich das Aktionsfeld Unternehmenskultur & -ethik der Frage: «Schweiz 4.plus- Welche Perspektiven und Folgerungen stellen sich für die Schweiz aus der Digitalisierung?» In diversen Seminaren und Workshops untersuchen wir Implikationen und Konsequenzen von Innovationen 4.0. unter anderem aus Sicht von Führung 4.0+, Sozialwesen 4.0+, Wirtschaft 4.0+, Staat 4.0+, um daraus Handlungsempfehlungen für Unternehmer und Politik abzuleiten.

Insbesondere der Frage nach einer proaktiv ansetzenden digitalen Ordnungspolitik kommt dabei eine besondere Bedeutung. Zugespitzt gesagt: Eine von Technik 4.0 geprägte Gesellschaft, braucht eine vorausgestaltende Politik 5.0. Politik muss schneller lernen, also einen Schritt voraussein, als die diversen Megatrends die unsere Welt und Heimat verändern.

CHF 100.--

(kostenlos für Mitgliedschaft Förderer und Freund)

Schweiz 4.0 plus: Welche Perspektiven und Folgerungen stellen sich für die Schweiz aus der Digitalisierung?

Unser Verständnis von Heimat im Laufe der Zeit
Adrian Schmid
Adrian Schmid,

Geschäftsleiter Schweizer Heimatschutz

Vorstellung des Berichts: «Was machte die Schweiz zur Schweiz?»
Roger Kölbener
Roger Kölbener,

FDP International, Bern

Dr. Raban Fuhrmann
Dr. Raban Fuhrmann

mime file icon Das Detailprogramm (258 KB)

mime file icon Anmeldekarte (185 KB)

Anmeldeformular

Begleitperson
Annullationsbedingungen

10 - 1 Tag vor Veranstaltung wird 80 Prozent des Preises verrechnet.
Bei der Annullation während der Veranstaltung wird der volle Betrag verrechnet. Natürlich können Sie auch eine Stellvertretung benennen.

< Zurück zur Übersicht
Google+ facebook LinkedIn