mikrophon_1920x370.jpg
3.4.2019

Lilienberg Gespräch mit Dr. Jürg Werner, CEO Metall Zug AG

3. April 2019 17:30 - 19:30
Lilienberg Gespräch mit Dr. Jürg Werner, CEO Metall Zug AG

Jürg Werner hat einen ETH-Abschluss als Doktor der technischen Wissenschaften. Später hat er an der HWV Luzern auch noch ein Nachdiplomstudium in Unternehmensführung abgeschlossen.

Vor seiner Wahl zum CEO der V-Zug im Sommer 2010 war Werner beim selben Unternehmen während 13 Jahren Departementsleiter Forschung und Entwicklung und gehörte der Geschäftsleitung an. 1989 bis 1996 war er Leiter der Brandmelder-Entwicklung bei der Cerberus AG in Männedorf und 1987 bis 1989 Forscher bei Bell Communications Research Inc. in den USA. 

Trotz seiner Vorliebe für die Forschung hatte sich Jürg Werner später für eine Führungsaufgabe in der Industrie entschieden. Aber auch hier wollte er kreativ sein und zusammen mit anderen Leuten etwas erreichen. «Darum bin ich dann trotzdem in die Führung gegangen», erinnert er sich. Neben Integrität und Glaubwürdigkeit setzt Werner bei seiner Führungsarbeit also auf Kreativität. «Man soll die Leute fordern, aber auch begeistern können.»

Zu seinem Mindset gehört ausserdem eine gehörige Portion Understatement. «Sehr oft sagt man, es sei die Führung, der CEO, auf den es ankommt. Wenn man aber genauer hinschaut, sind es ein paar gute Leute darunter, die den Unterschied machen», so Werner, der sich darauf freut, später einmal mehr Zeit zu haben, wieder selber kreativ zu sein. Einmal Forscher, immer Forscher!

Neben seiner Tätigkeit als CEO der Metall Zug gehört Jürg Werner heute unter anderem dem Vorstand des Wirtschaftsdachverbandes economiesuisse und des Vereins Technologie Forum Zug an.

CHF 100.--

(kostenlos für Mitgliedschaft Förderer und Freund)

CHF 80.--
Dr. Jürg Werner
Dr. Jürg Werner,

CEO Metall-Zug AG

Christoph Vollenweider
Christoph Vollenweider,

Leiter Programm und Publikationen

Anmeldeformular

Begleitperson
Annullationsbedingungen

10 - 1 Tag vor Veranstaltung wird 80 Prozent des Preises verrechnet.
Bei der Annullation während der Veranstaltung wird der volle Betrag verrechnet. Natürlich können Sie auch eine Stellvertretung benennen.

< Zurück zur Übersicht
facebook LinkedIn