mikrophon_1920x370.jpg
15.8.2019

Die Zukunft der Bodentruppen

15. August 2019 17:30 - 19:30
Die Zukunft der Bodentruppen

Das sicherheitspolitische Umfeld wandelt sich stetig. Sogenannte hybride Bedrohungen oder uneindeutige Kriege verwischen herkömmliche Konfliktkategorien, der Terrorismus bedroht die innerstaatliche Sicherheit in Europa.

Militärischer Erfolg setzt die koordinierte Wirkung in verschiedenen Räumen voraus: am Boden, in der Luft, im Weltraum, im Cyber-Raum, im elektromagnetischen und im Informationsraum. Die Entscheidung bringen indessen meistens die Bodentruppen. Sie müssen kämpfen, schützen und helfen können und haben damit ein sehr breites Einsatzspektrum.

Damit unsere Bodentruppen ihre Aufgaben auch in Zukunft erfüllen können, müssen sie dem Umfeld, der Bedrohung wie auch den Rahmenbedingungen entsprechend weiterentwickelt werden. Da sich viele bestehende Hauptsysteme ihrem Nutzungsende nähern gilt es, technologische Entwicklungen frühzeitig zu erkennen und in die Planung der notwendigen Beschaffungen einzubeziehen.

In einem umfassenden Grundlagendokument legte das VBS kürzlich dar, wie es sich die Zukunft der Bodentruppen bis in die frühen 2030er Jahre vorstellt. Dabei wurden er drei mögliche Optionen entwickelt, beurteilt und auch deren approximative Kosten ermittelt.

Wir freuen uns, dass der Kommandant des Heeres, Divisionär René Wellinger, darüber aus erster Hand informieren wird.

Dabei erläutert er insbesondere die folgenden Fragen:

  • Modernes Konfliktbild und potenzielle künftige Bedrohungen;
  • Herausforderungen der Bodentruppen in einem hybriden Konfliktumfeld und in einem zunehmend überbauten Gelände;
  • Doktrin, Fähigkeiten und Ausrüstung moderner Bodentruppen;
  • Vorgesehene Weiterentwicklung der Schweizer Bodentruppen und deren technische Umsetzung mit konkreten Beschaffungsvorhaben.

Hinweis betreffend Foto- und Videoaufnahmen

Wir weisen Sie darauf hin, dass während unseren Veranstaltungen Foto- oder Videoaufnahmen gemacht und in digitalen Medien und/oder in unseren Drucksachen veröffentlicht werden. Sollten Sie etwas dagegen haben, sprechen Sie uns bitte an. Vielen Dank! 

CHF 100.--

(kostenlos für Mitgliedschaft Förderer und Freund)

CHF 80.--
Divisionär René Wellinger
Divisionär René Wellinger,

Kommandant Heer

Andreas Widmer
Andreas Widmer,

Aktionsfeld Sicherheit & Armee

mime file icon Das Detailprogramm (185 KB)

mime file icon Anmeldekarte (191 KB)

Anmeldeformular

Begleitperson
Annullationsbedingungen

10 - 1 Tag vor Veranstaltung wird 80 Prozent des Preises verrechnet.
Bei der Annullation während der Veranstaltung wird der volle Betrag verrechnet. Natürlich können Sie auch eine Stellvertretung benennen.

< Zurück zur Übersicht
facebook LinkedIn