mikrophon_1920x370.jpg

Veranstaltungen

6.5.2019

Lilienberg Gespräch mit Bernhard Hodler, CEO der Privatbank Julius Bär

Kooperationsveranstaltung
Lilienberg Gespräch mit Bernhard Hodler, CEO der Privatbank Julius Bär

Bernhard Hodler wurde Ende November 2017 zum Nachfolger von Boris Collardi an die Spitze der Privatbank Julius Bär berufen, dies nachdem er bereits stellvertretender CEO war. Zuvor hatte der heute 59-Jährige ab 1998 in unterschiedlichen Leitungsfunktionen im Führungsteam der Bank mitgewirkt. So war er Chief Operating Officer und Präsident des Management Committee der Bank.

> Weiterlesen
21.5.2019

Lilienberg-Talk mit Monica Müller, Geschäftsführerin Stella Bernrain, Kreuzlingen: von der Primarlehrerin zum «Schoggi-Job»

Lilienberg-Talk mit Monica Müller, Geschäftsführerin Stella Bernrain, Kreuzlingen: von der Primarlehrerin zum «Schoggi-Job»

Monica Müller führt den Thurgauer Spezialitätenschokoladen-Hersteller Stella Bernrain in dritter Generation. In vielerlei Hinsicht war der kleine Traditionsbetrieb in den fast 100 Jahren seines Bestehens Vorreiter im Markt: Als erste stellte man Mitte des letzten Jahrhunderts sogenannte Privat-Label-Schokoladen für Firmen her, die diese dann unter eigenem Namen verkaufen. Man begann sich auf Nischenprodukte wie vegane, laktosefreie oder koschere Schokoladen zu konzentrieren. Heute machen zudem Fairtrade- und Bio-Schokoladen über 50 Prozent der gesamten Produktepalette aus.

> Weiterlesen
12.6.2019

Der Brexit – und was das für Schweizer Unternehmen bedeutet

Der Brexit – und was das für Schweizer Unternehmen bedeutet

Lilienberg-Talk mit Henriette Engbersen,
SRF-Auslandkorrespondentin, London

Seit Frühling 2017 ist Henriette Engbersen Auslandkorrespondentin von Schweizer Fernsehen SRF für Grossbritannien und Irland. Die Irrungen und Wirrungen rund um den Brexit erlebt sie aus allernächster Nähe. Sie wird uns Hintergründe aufzeigen, spricht über ihre tägliche Arbeit als Fernsehkorrespondentin – und beleuchtet die Auswirkungen für Schweizer Unternehmen, die in diesen unruhigen Zeiten in Grossbritannien tätig sind. 

> Weiterlesen
19.6.2019

Die Auswirkungen der geopolitischen Entwicklungen auf die Finanzmärkte

Die Auswirkungen der geopolitischen Entwicklungen auf die Finanzmärkte

Die globale sicherheitspolitische Lage wird von grossen Unsicherheiten geprägt. Spiel und Gegenspiel von Mächten und Kräften dominieren die politische Bühne, ohne dass das Drehbuch einer übersichtlichen Ordnung folgen würde. Im Gegenteil: Prognosen werden schwieriger, scheinbar vertraute Muster geraten ins Trudeln. Diese grosse Unsicherheit und die Unberechenbarkeit haben ihre Auswirkungen auf die Entwicklung an den Finanzmärkten. 

> Weiterlesen
facebook LinkedIn