mikrophon_1920x370.jpg

Veranstaltungen

  • 1
  • 2
  • 3
21.12.2018

Adventszauber

Adventszauber

In vielen Unternehmungen ist die Adventszeit auch die Zeit der Weihnachtsessen. Eine gute Gelegenheit für die Firmen-Verantwortlichen, ihren Mitarbeitenden für deren Einsatz jahrein, jahraus zu danken. Wir empfehlen: Führen Sie Ihr Weihnachtsessen dieses Jahr auf Lilienberg durch! Selbstverständlich sind Sie bei uns auch goldrichtig, wenn Sie ein Advents- oder Weihnachtsessen im Kreise Ihrer Familie oder Ihren Freunden planen.

> Weiterlesen
22.12.2018

Adventszauber

Adventszauber

Lassen Sie sich vom Zauber der winterlichen Stimmung am Untersee einfangen. Auf Lilienberg erhellen die liebevoll geschmückten Adventsfenster die dunklen Abende.

> Weiterlesen
9.1.2019

Sozialsystem 4.0 plus: Welches sind die sozialen Folgen der Digitalisierung?

Kooperationsveranstaltung
Sozialsystem 4.0 plus: Welches sind die sozialen Folgen der Digitalisierung?

Die Digitalisierung stellt unser Sozial- und Steuersystem vor massive Herausforderungen. Einige wenige Konzerne wie Amazon, Facebook oder Google dominieren den Markt, konzentrieren immer mehr Macht auf sich und entziehen sich geschickt der Pflicht, angemessene Beiträge ins Sozial- und Steuersystem einzuzahlen. Braucht es nun eine Robotersteuer?

> Weiterlesen
21.1.2019

Wie kann die Integration der muslimischen Bevölkerung gut gelingen?

Kooperationsveranstaltung
Wie kann die Integration der muslimischen Bevölkerung gut gelingen?

Der heutige Anlass, den das Lilienberg Unternehmerforum in enger Kooperation mit dem internationalen Bodenseerat durchführen wird, befasst sich mit der Integration der muslimischen Bevölkerung. Diese Frage beschäftigt alle Länder und Regionen rund um den Bodensee und akzentuiert sich mit der starken Zunahme von Asylbewerbern aus muslimischen Ländern. 

> Weiterlesen
29.1.2019

Machtpolitik anders lesen – am Beispiel von Chinas neuer Seidenstrasse

Machtpolitik anders lesen – am Beispiel von Chinas neuer Seidenstrasse

Die ganze Welt verfolgt mit Interesse und Faszination, aber auch mit zunehmendem Argwohn, Chinas raschen Aufstieg zur wirtschaftlichen, politischen und militärischen Supermacht. Dafür setzt die Führung des «Reich der Mitte» auf eine schlaue Kombination von zentralistischer Parteipolitik und kapitalistischer Marktwirtschaft.

> Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
facebook LinkedIn