umgebung_1920x370-(1).jpg

Lilienberg Gesprächsgast Eduard Kaeser erhält den Preis der cogito foundation

Publiziert am 12.9.2018
Lilienberg Gesprächsgast Eduard Kaeser erhält den Preis der cogito foundation

Der Stiftungsrat der cogito foundation hat an seiner jüngsten Sitzung den «cogito-Preisträger 2018» gewählt. Der Preis, der alle zwei Jahre verliehen wird, geht an den Physiker und Philosophen Dr. Eduard Kaeser.

Kaeser studierte theoretische Physik und Philosophie an der Universität Bern und war bis zu seiner Pensionierung als Gymnasiallehrer tätig. Er erhält den Preis für seine brillanten Darstellungen der Wechselwirkungen zwischen Physik und Philosophie.

Eduard Kaeser ist am Freitag, 16. November 2018 Gast eines Lilienberg Gesprächs. Die Moderatoren Christoph Vollenweider und Dr. Raban Fuhrmann diskutieren dann mit dem frisch gekürten Preisträger unter anderem die Frage «Wann ist Fortschritt wirklich ein Fortschritt?»

Anmeldung

Google+ facebook LinkedIn