umgebung_1920x370-(1).jpg

Führen und entscheiden in Krisen: praxiserprobte Ausbildung auf Lilienberg

Publiziert am 14.5.2019
Führen und entscheiden in Krisen: praxiserprobte Ausbildung auf Lilienberg

Lernen Sie von den Besten und worauf es ankommt. Eine Krise kann auch eine Chance sein. Entscheidend ist dabei, wie diese bewältigt wird.

• Führungskräfte lernen souveränes Führen und Entscheiden in Krisen.
• Mit dieser Ausbildung erkennen Sie den Wert einer Früherkennung und werden sensibilisiert Krisen frühzeitig zu erkennen.
• die positive Wirkung der gesteigerten Kompetenz im Krisenmanagement für allgemein anspruchsvolle Situationen im Arbeitsalltag von Führungskräften >> verbesserte Krisenkompetenz = verbesserte Entscheidungskompetenz.

Das Ziel des Kompetenzzentrums Krisenmanagements (KKM) unter der Führung von Krisenmanagerin Bettina Zimmermann, Gründerin und Leiterin des KKM, ist es, dass die Teilnehmenden während und nach den Seminaren in Kontakt bleiben. So ist jeder Teilnehmer berechtigt, nach Abschluss der Ausbildung in die Alumni-Vereinigung aufgenommen zu werden. Darüber hinaus haben sie in den Seminarpausen und abends Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen, zu netzwerken – und natürlich auch die idyllische Lage des einfach traumhaften Seminarortes auf Lilienberg zu geniessen.

Sind Sie sind im Top-Management tätig, CEO, in der Geschäftsleitung oder im Verwaltungsrat und möchten gerne an einem dieser exklusiven Seminare teilnehmen? Senden Sie bitte Ihre Anfrage zusammen mit Ihren vollständigen Kontaktdaten (Name, Funktion, Telefonnummer, E-Mail, Unternehmen und Branche) an info@krisen-kompetenz.ch. Danach erhalten Sie Ihre Unterlagen.
 
Gerne steht Ihnen das KKM-Team auch persönlich für Fragen zur Verfügung.
 
facebook LinkedIn