lesen_1920x370-(1).jpg

Unzufriedenheit in der erfolgreichen Schweiz - Warum?

6. Juni 2014

Der Schweiz und ihrer Bevölkerung geht es so gut wie kaum zuvor, zumindest im Bild der ökonomischen Daten und der Wohlstandsparameter. Anders jedoch sieht es in der Wahrnehmung und im Empfinden der Bevölkerung aus. Hier herrscht in vielen Kreisen ein latentes Unbehagen, das sich immer wieder als offene Unzufriedenheitmanifestiert. Weshalb eigentlich?

Die Stiftung Lilienberg Unternehmerforum versucht, Antworten zu finden. In derneusten Ausgabe der «Lilienberg Gedanken» stützen wir uns vorwiegend auf Erkenntnisse, die wir im Laufe unserer Aktivitäten gewonnen haben. Denn Lilienberg befasst sich seit langem mit den wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit und der nächsten Zukunft. Eine abschliessende Antwort für das auf den ersten Blick kaum nachvollziehbare Phänomen der Unzufriedenheit haben wir nicht, aber einige Überlegungen dazu und Anregungen zum Nachdenken sehr wohl.

mime file icon Unzufriedene Schweizer (3 MB)

< zurück zur Übersicht
Google+ facebook LinkedIn