see_1920x370-(1).jpg

Blog

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

26.05.201800

Ein klares Bekenntnis zu den Sozial- und Geisteswissenschaften

Ein klares Bekenntnis zu den Sozial- und Geisteswissenschaften

Staat und Wirtschaft forcieren die digitale Technologie und die Künstliche Intelligenz. Umso stärker sind Sozial- und Geisteswissenschaften gefragt. Es gilt ethische Fragen zu klären und gesetzliche Bestimmungen festzulegen. 

> Weiterlesen

05.05.201800

Bitcoin und Blockchain: Kaum Aussicht auf etwas Nachhaltiges, aber die Technologie verspricht Potenzial

Bitcoin und Blockchain: Kaum Aussicht auf etwas Nachhaltiges, aber die Technologie verspricht Potenzial

Im Rahmen einer weiteren Kooperationsveranstaltung des Lilienberg Unternehmerforums und der Bank Julius Bär wurden die Kryptowährung Bitcoin sowie die ihr zugrundeliegende Technologie Blockchain thematisiert. Die drei Referenten distanzierten sich von einer Kaufempfehlung der verschiedenen Kryptowährungen. Vielmehr äusserten die Finanzexperten Bedenken, dass die Aktivitäten rund um den Bitcoin mehr sein könnten als ein vergänglicher Hype. «Als effizientes Zahlungsmittel sehe ich den Bitcoin überhaupt nicht», meinte etwa Andreas Feller, Head Private Banking Zürich bei der Bank Julius Bär.

> Weiterlesen

28.03.201800

Zukunft der Schweiz – Blick in die Glaskugel

Zukunft der Schweiz – Blick in die Glaskugel

158. Lilienberg Gespräch mit Dr. Peter Grünenfelder, Direktor Avenir Suisse

Wer wissen will, wie die Schweiz in ein paar Jahrzehnten aussehen könnte, ist bei Avenir Suisse richtig. Der Thinktank entwickelt mögliche Zukunftsszenarien. Ein Aufstand gegen die Überregulierung ist für den Direktor Peter Grünenfelder nur eines der möglichen Szenarien.

> Weiterlesen

15.03.201800

Die Schlüsselfaktoren sind Innovation, Effizienz und Effektivität

Die Schlüsselfaktoren sind Innovation, Effizienz und Effektivität

Thomas Marder, der CEO der Schulthess Maschinen AG, führte am 2. KMU-Treff Zürcher Oberland aus, welche Schlüsselfaktoren für ein Unternehmen, das in der Schweiz tätig ist, von Bedeutung sind. Er erklärte auch, wie dies beim Wolfhauser Waschmaschinen-Entwickler und -Hersteller konkret umgesetzt wird.

> Weiterlesen

14.03.201800

Wirtschaftsunterricht auf höchstem Niveau mit dem bekanntesten Schweizer Banker

Wirtschaftsunterricht auf höchstem Niveau mit dem bekanntesten Schweizer Banker

157. Lilienberg Gespräch mit Prof. Dr. Josef Ackermann, ehemaliger Vorsitzender der Deutschen Bank

Vom Gymnasiasten bis zum Professor – Josef Ackermann zog alle in den Bann, als er auf Lilienberg aus seiner Zeit als Chef der Deutschen Bank erzählte und berichtete, wie er während der Bankenkrise mit Angela Merkel verhandelte. Heute rät er den Banken, Risiken zu vermeiden. Die Freude an seiner Arbeit hat er nie verloren.

> Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
Google+ facebook LinkedIn