see_1920x370-(1).jpg

Blog

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

26.05.201800

Ein klares Bekenntnis zu den Sozial- und Geisteswissenschaften

Ein klares Bekenntnis zu den Sozial- und Geisteswissenschaften

Staat und Wirtschaft forcieren die digitale Technologie und die Künstliche Intelligenz. Umso stärker sind Sozial- und Geisteswissenschaften gefragt. Es gilt ethische Fragen zu klären und gesetzliche Bestimmungen festzulegen. 

> Weiterlesen

19.04.201800

Diplomatie in Krisengebieten – erst integrieren, dann beraten

Diplomatie in Krisengebieten – erst integrieren, dann beraten

160. Lilienberg Gespräch mit Dr. Daniel Levin, Rechtsanwalt, international tätiger Berater für Regierungen und Institutionen

«Die Diplomatie ist in einer Krise»,  sagt Dr. Daniel Levin. Laut dem international tätigen Berater könne man in anderen Kulturen nicht einfach ein Modell überstülpen. Der Vermittler braucht genaue Kenntnisse und muss erst einmal zuhören können. Über seine Erfahrungen hat er das Buch «Alles nur ein Zirkus – Fehltritte unter Mächtigen» geschrieben.

> Weiterlesen

28.03.201800

Zukunft der Schweiz – Blick in die Glaskugel

Zukunft der Schweiz – Blick in die Glaskugel

158. Lilienberg Gespräch mit Dr. Peter Grünenfelder, Direktor Avenir Suisse

Wer wissen will, wie die Schweiz in ein paar Jahrzehnten aussehen könnte, ist bei Avenir Suisse richtig. Der Thinktank entwickelt mögliche Zukunftsszenarien. Ein Aufstand gegen die Überregulierung ist für den Direktor Peter Grünenfelder nur eines der möglichen Szenarien.

> Weiterlesen

14.03.201800

Wirtschaftsunterricht auf höchstem Niveau mit dem bekanntesten Schweizer Banker

Wirtschaftsunterricht auf höchstem Niveau mit dem bekanntesten Schweizer Banker

157. Lilienberg Gespräch mit Prof. Dr. Josef Ackermann, ehemaliger Vorsitzender der Deutschen Bank

Vom Gymnasiasten bis zum Professor – Josef Ackermann zog alle in den Bann, als er auf Lilienberg aus seiner Zeit als Chef der Deutschen Bank erzählte und berichtete, wie er während der Bankenkrise mit Angela Merkel verhandelte. Heute rät er den Banken, Risiken zu vermeiden. Die Freude an seiner Arbeit hat er nie verloren.

> Weiterlesen

07.12.201700

«Das Alter wird im Anforderungsprofil völlig überbewertet»

«Das Alter wird im Anforderungsprofil völlig überbewertet»

Ältere Mitarbeiter werden durch den Fachkräftemangel immer wichtiger. Trotzdem sind die Chancen für über 50-Jährige auf dem Arbeitsmarkt oft schlecht. Ein Pilot-Workshop mit dem Coach Christoph Thoma hat gezeigt, dass ältere Mitarbeitende jungen Kollegen in manchen Punkten sogar überlegen sind - sofern Arbeitnehmer und Arbeitgeber ein paar Dinge beachten.

> Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
Google+ facebook LinkedIn