see_1920x370-(1).jpg

Blog

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

05.01.201800

Von High-End-Modellautos bis zur virtuellen Fabrik

Von High-End-Modellautos bis zur virtuellen Fabrik

Zum Jahresabschluss des Zyklus «Schweiz 4.0 plus» lud das Lilienberg Unternehmerforum nach Konstanz in die «Modellfabrik Bodensee Industrie 4.0» der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG). Durch aktiv spielerische Besichtigung sowie angeregte Expertendiskussionen wurden die Teilnehmer auf die technische Seite von Industrie 4.0 eingestellt. Denn um das «Plus» aktiv gestalten zu können, muss man zunächst wissen: Was kommt eigentlich auf uns zu?

> Weiterlesen

07.12.201700

«Das Alter wird im Anforderungsprofil völlig überbewertet»

«Das Alter wird im Anforderungsprofil völlig überbewertet»

Ältere Mitarbeiter werden durch den Fachkräftemangel immer wichtiger. Trotzdem sind die Chancen für über 50-Jährige auf dem Arbeitsmarkt oft schlecht. Ein Pilot-Workshop mit dem Coach Christoph Thoma hat gezeigt, dass ältere Mitarbeitende jungen Kollegen in manchen Punkten sogar überlegen sind - sofern Arbeitnehmer und Arbeitgeber ein paar Dinge beachten.

> Weiterlesen

27.11.201700

«Der Mensch wird nicht so schnell ersetzt»

«Der Mensch wird nicht so schnell ersetzt»

Die Digitalisierung entwickelt sich in rasantem Tempo. Da könnte man meinen, dass die Menschen schon bald als Superwesen herumlaufen werden. Doch die beiden Referenten Markus Diesmann und Robert Riener winkten an der Lilienberg Veranstaltung an der Pädagogischen Hochschule in Zürich ab. Noch bestünden Probleme, die fast unüberwindbar sind. Bei der Künstlichen Intelligenz gibt es allerdings Bereiche, bei denen der Computer den Menschen überholt hat.  

> Weiterlesen

10.10.201700

Inside Silicon Valley – zwischen Google und Stanford

Inside Silicon Valley – zwischen Google und Stanford

Der Gesprächszyklus «Schweiz 4.0 plus» befasst sich mit der Frage, wie Unternehmen, Politik und Gesellschaft die Herausforderungen der Digitalisierung meistern. An der zweiten Veranstaltung schilderte Prof. Dr. Benjamin Grewe vom Institut für Neuroinformatik an der ETH Zürich im Rahmen eines Kaminfeuergesprächs persönliche Erfahrungen aus seiner Zeit als Forscher an der Stanford University. Das Fazit von Referent und Teilnehmern: Obschon das Silicon Valley einer der bedeutendsten Standorte der IT- und High-Tech-Industrie weltweit ist, sollte die Schweiz nicht versuchen, das Silicon-Valley-Modell zu kopieren, sondern auf ihre eigenen Stärken setzen.

> Weiterlesen

16.09.201700

Ulla Singler eröffnete ihr eigenes Geschäft in Winterthur: «Ich will Männer anziehen!»

Ulla Singler eröffnete ihr eigenes Geschäft in Winterthur: «Ich will Männer anziehen!»

Vor knapp einem Jahr haben wir an dieser Stelle über die «Jungunternehmerin» Ulla Singler berichtet. Sie wagte den Schritt in die Selbständigkeit und eröffnete an ihrem Wohnort im thurgauischen Felben-Wellhausen ein eigenes Fachgeschäft für Herren-Masskonfektion. In diesem Sommer hat Ulla Singler ihr Geschäft in die Winterthurer Marktgasse verlegt. Die Schneidermeisterin verhilft mit Kompetenz und Einfühlungsvermögen jedem Mann zum perfekten Anzug.

> Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Google+ facebook LinkedIn