mikrophon_1920x370.jpg
1.12.2017

Wie erhalten wir die Arbeitsfähigkeit der älteren Mitarbeitenden?

Kooperationsveranstaltung
1. Dezember 2017 14:00 - 18:00
Wie erhalten wir die Arbeitsfähigkeit der älteren Mitarbeitenden?
Wie erhalten wir die Arbeitsfähigkeit der älteren Mitarbeitenden?

Unternehmer sind auf dem Arbeitsmarkt mit drei Herausforderungen konfrontiert, mit denen sie sich jetzt schon auseinandersetzen müssen – und in Zukunft noch viel mehr: Der demographische Wandel in unserem Land führt zu einer Verknappung des Angebots an Arbeitskräften und verschärft den Fachkräftemangel weiter. Die Einschränkung der Einwanderung erschwert die Rekrutierung von Fachkräften im Ausland. Parallel dazu verändern sich infolge des technischen Wandels die Anforderungen am Arbeitsplatz.

Die Unternehmer finden sich in der Situation, dass ihre Arbeitskräfte immer älter werden und die Anforderungen an diese laufend zunehmen. Weitsichtige und verantwortungsbewusste Arbeitgeber wissen, dass ältere Arbeitnehmer für das Unternehmen ein grosses Kapital darstellen, welches aber nur Früchte trägt, wenn deren Arbeitsfähigkeit aufrecht erhalten wird.

Arbeitgeber wissen auch, dass die Einstellung und die Einarbeitung neuer Arbeitskräfte viele Ressourcen kostet – und die Gefahr von Knowhow-Verlust droht. Deshalb lohnt es sich für weitblickende Unternehmer, über die Arbeitsfähigkeit der eigenen Mitarbeitenden nachzudenken. Für diese Unternehmer ist dieser Pilot-Workshop gedacht. Er wird vom Thurgauer Amt für Wirtschaft und Arbeit unterstützt.

CHF 200.--

Im Preis enthalten sind auch die Kosten für den Apéro und das anschliessende Abendessen. Im Preis inbegriffen ist ausserdem ein Coaching in Ihrem Unternehmen durch Christoph Thoma zu Ihren ganz konkreten Fragestellungen (1 ½ bis 2 Stunden).

Achtung: Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Personen beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Christoph Thoma
Christoph Thoma,

Personal- und Organisationsentwickler sowie Mitgründer des Instituts für Workability und DerCoach. 

Christoph Vollenweider
Christoph Vollenweider,

Leiter Programm und Publikationen

mime file icon Detailliertes Programm (291 KB)

mime file icon Anmeldekarte (188 KB)

Anmeldeformular

Begleitperson
Annulationsbedingungen

10 - 1 Tag vor Veranstaltung wird 80 Prozent des Preises verrechnet.
Bei der Annullation während der Veranstaltung wird der volle Betrag verrechnet. Natürlich können Sie auch eine Stellvertretung benennen.

< Zurück zur Übersicht
Google+ facebook LinkedIn