mikrophon_1920x370.jpg
8.5.2017

Welche Vorkehrungen werden im Bildungsbereich im Zusammenhang mit der Industrie 4.0 getroffen?

8. Mai 2017 14:00 - 17:00
Welche Vorkehrungen werden im Bildungsbereich im Zusammenhang mit der Industrie 4.0 getroffen?

Traditionellerweise verlaufen Veränderungen im Bildungswesen eher träge und in grösseren Zeiträumen. Wie beschäftigen sich Bildungsverantwortliche mit den prognostizierten disruptiven Veränderungen der Zukunft? Ist das für sie überhaupt ein Thema? Hat man konkrete Pläne, darauf zu reagieren?

An unserem Anlass sollen betroffene Verantwortliche zu Worte kommen – ein Bildungsforscher, der Rektor einer technischen Fachhochschule, sowie ein Mitarbeiter des Sekretariates für Bildung, Forschung und Innovation. Zugesagt als Referent hat Prof. Dr. Erik Haberzeth von der Pädagogischen Hochschule Zürich. Er arbeitet zusammen mit der Uni Hamburg an einem Forschungsprojekt zum Thema Kompetenzverschiebung im Detailhandel und der Logistik.

Ebenfalls mit von der Partie ist Prof. Lothar Ritter, Interstaatliche Hochschule für Technik in Buchs. Er setzt sich zunehmend mit Anfragen aus der regionalen Industrie auseinander, die entsprechende Weiterbildungen für ihre Mitarbeitenden sucht.

Schliesslich wird Dr. Johannes Mure, Leiter des Ressorts Bildungssteuerung und -forschung als Vertreter des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation seine Sicht der Dinge darlegen.

CHF 100.--

(kostenlos für Mitgliedschaft Förderer und Freund)

Prof. Dr. Erik Haberzeth
Prof. Dr. Erik Haberzeth,

Bildungsforscher, Pädagogische Hochschule, Zürich

Prof. Lothar Ritter
Prof. Lothar Ritter,

Rektor Interstaatliche Hochschule für Technik, Buchs

Dr. Johannes Mure
Dr. Johannes Mure,

Leiter Ressort Bildungssteuerung und -forschung, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation, Bern

Dr. Heinz Bachmann
Dr. Heinz Bachmann,

Aktionsfeld Bildung & Sport

Anmeldeformular

Begleitperson
Annulationsbedingungen

10 - 1 Tag vor Veranstaltung wird 80 Prozent des Preises verrechnet.
Bei der Annullation während der Veranstaltung wird der volle Betrag verrechnet. Natürlich können Sie auch eine Stellvertretung benennen.

< Zurück zur Übersicht
Google+ facebook LinkedIn