mikrophon_1920x370.jpg
12.11.2015

Wieviel ist uns die Sicherheit der Schweiz wert?

Kooperationsveranstaltung
12. November 2015 17:30 - 19:30
Wieviel ist uns die Sicherheit der Schweiz wert?
Wieviel ist uns die Sicherheit der Schweiz wert?

Der Schutz unseres Landes und seiner Bewohner sowie die Gewährleistung von Freiheit und Unabhängigkeit sind Kernaufgaben unseres Staatswesens.

Nun steht die seit Jahren geplante und vieldiskutierte Weiterentwicklung der Armee kurz vor der definitiven Beschlussfassung in den eidgenössischen Räten. Die Reform basiert auf einem Finanzrahmen von 5 Milliarden Franken pro Jahr. Dieser ist nicht nur für die Betriebsausgaben, sondern insbesondere für die nötigen Rüstungsvorhaben von Heer und Luftwaffe zwingend erforderlich. Wenn diese Finanzierung längerfristig nicht sichergestellt wird, so droht die Reform durch einschneidende Sparmassnahmen zu scheitern. Damit würden sich die Fehler der aktuellen Armee XXI wiederholen und die Weiterentwicklung der Armee verkommt zum Papiertiger!

Der breiten Öffentlichkeit und auch zahlreichen Bundesparlamentariern ist diese Problematik zu wenig bewusst. Weil die Armee den anstehenden Sparmassnahmen des Bundes zum Opfer zu fallen droht, setzen sich die Milizverbände geschlossen ein im Kampf für eine ausreichende Armeefinanzierung.

Am heutigen Anlass der Milizverbände auf dem Lilienberg informieren prominente Politiker und Milizvertreter über diese Gretchenfrage.

Der Anlass ist dank Sponsorengeldern für alle Teilnehmer kostenlos.

 

CHF 80.--
Nationalrat Jakob Büchler
Nationalrat Jakob Büchler, CVP-Nationalrat Kanton St.Gallen, Maseltrangen
Oberst i Gst Marcus B. Graf
Oberst i Gst Marcus B. Graf, Envergate Energy AG, Horn TG
Nationalrat Hermann Hess
Nationalrat Hermann Hess, FDP-Nationalrat Kanton Thurgau, Hess Investment, Amriswil
Hptm Alexander Wolf
Hptm Alexander Wolf, Kdt Stv Fl St 19, Linienpilot, Mitglied Flugunfalluntersuchung (SUST), Bäretswil
Dr. René Zeller
Dr. René Zeller, Stv. Chefredaktor und Leiter der Inlandredaktion,
Neue Zürcher Zeitung (NZZ)
Andreas Widmer
Andreas Widmer,

Aktionsfeld Sicherheit & Armee

Anmeldeformular

Begleitperson
Annulationsbedingungen

10 - 1 Tag vor Veranstaltung wird 80 Prozent des Preises verrechnet.
Bei der Annullation während der Veranstaltung wird der volle Betrag verrechnet. Natürlich können Sie auch eine Stellvertretung benennen.

< Zurück zur Übersicht
Google+ facebook LinkedIn