mikrophon_1920x370.jpg
5.4.2017

Digitalisierung, Industrie 4.0, Internet of Things: Auswirkungen der Digitalisierung und die profitable Nutzung bei KMU - Möglichkeiten finden

5. April 2017 09:00 - 17:00
Digitalisierung, Industrie 4.0, Internet of Things: Auswirkungen der Digitalisierung und die profitable Nutzung bei KMU - Möglichkeiten finden

Ein Transfer der Ansätze und Möglichkeiten aus der Theorie und existierenden (Gross-)Projekten, hin zu konkreten, umsetzbaren und finanzierbaren Projekten im KMU ist dringend notwendig.

Der heutige Workshop bringt unterschiedliches theoretisches und praktisches Wissen zusammen und formt in Diskussionsrunden konkrete Vorschläge für die anwesenden Branchen. Unter anderem werden die Felder www., ERP, CRM, Neuromarketing, Produkte- und Dienstleistungs-Vermarktung auf Ihre Relevanz hin überprüft.

Als Ergänzung zum heutigen Workshop findet am Mittwoch, 19. April 2017 ein weiterer Workshop statt, der sich intensiv mit der technischen Realisierung beschäftigt.

Ziele und Gewinn

Der Workshop I richtet sich speziell an Mitarbeitende in KMU, die sich mit dem Thema intensiver beschäftigen wollen und praktische Anleitungen zur Umsetzung suchen.

Unter anderem werden

  • die Felder www., ERP, CRM, Neuromarketing, Produkte- und Dienstleistungs-Vermarktung auf ihre Relevanz hin überprüft. Ausgehend von den theoretischen Möglichkeiten, werden konkrete technische Projektansätze erörtert und als grobe Blaupause definiert.
  • eine Checkliste zum Aufbau eines eigenen Strategieplans wird während des Workshops von jedem Teilnehmenden unter Anleitung erstellt.
  • Bausteine zum erfolgreichen Projektmonitoring werden aufgezeigt.
  • wichtige Punkte für die Zusammenarbeit mit (Technologie-)Lieferanten festgelegt.
  • ein Gesprächsleitfaden zur Präsentation von Projekten «mit Strahlungsfaktor» in der offenen Workshopatmosphäre diskutiert.
  • in praktischen Übungen Webpräsenzen und Mitbewerberauftritte untersucht und besprochen. Daraus werden Handlungsempfehlungen definiert.

Ein Grossteil der Workshopzeit ist als Brainstormingzeit ausgelegt und soll die Teilnehmer, moderiert vom Referenten, untereinander zu neuen und angepassten Geschäftsprozessen und Ideen für ihr KMU führen.

CHF 580.--

Dieser Anlass ist nicht in der Mitgliedschaft Freund enthalten. Lilienberg Förderer und Inhaber einer Firmen-Fördermitgliedschaft erhalten eine Ermässigung von 30 Prozent auf Bildungsanlässe.

 Ulrich Kistner
Ulrich Kistner,

Dipl. Ing., Techn. Betriebswirt, GLOBAL CONSULTING

Rositha Noebel
Rositha Noebel,

Leiterin Begegnung, Gespräch & Bildung

Anmeldeformular

Begleitperson
Annulationsbedingungen

10 - 1 Tag vor Veranstaltung wird 80 Prozent des Preises verrechnet.
Bei der Annullation während der Veranstaltung wird der volle Betrag verrechnet. Natürlich können Sie auch eine Stellvertretung benennen.

< Zurück zur Übersicht
Google+ facebook LinkedIn