mikrophon_1920x370.jpg
24.4.2018

Bitcoin & Blockchain – was steckt hinter diesen Begriffen?

24. April 2018 17:30 - 19:30
Bitcoin & Blockchain – was steckt hinter diesen Begriffen?

Der zweitletzte Anlass setzt sich mit dem brisanten und spannenden Thema Kryptowährungen und der dahinter steckenden Blockchain-Technik auseinander.

In den letzten Monaten war in den Medien sehr viel von Bitcoin und seinem vorübergehenden massiven Wertzuwachs zu lesen. Bitcoin ist allerdings nur eine von vielen der so genannten Kryptowährungen.

Weiter hat sich im Kanton Zug eine ganze Krypto-Szene etabliert, so dass man sogar von einem Krypto-Valley spricht.

Viele reden von Kryptowährungen, aber nur wenige verstehen wirklich, was dahinter steckt. Dank den Bemühungen unseres Kooperationspartners Bank Bär ist es uns gelungen, zwei Experten auf diesem Gebiet für diesen Anlass auf dem Lilienberg zu gewinnen: Sie erklären uns, was unter der Blockchain-Technologie zu verstehen ist und was Kryptowährungen eigentlich sind.

CHF 100.--

(kostenlos für Mitgliedschaft Förderer und Freund)

CHF 80.--

Der Bankenplatz Schweiz und seine Zukunft

Grundverständnis Blockchain & Kryptowährungen. Marktentwicklung und Zukunft (Hype oder Trend?)
Andreas Feller
Andreas Feller,

Leiter Private Banking Zürich, Ostschweiz & UHNWI sowie Vorsitzender des UHNWI Boards Schweiz, Bank Julius Bär

Technologische Grundlagen Blockchain.
Details und Entwicklungen zum Marktführer Bitcoin
Robert Ruttmann
Robert Ruttmann,

Leiter Center for Customer Insight on Financial Services & Sustainability, Universität St.Gallen

Kryptowährungen im Devisenhandel.
Anlagemöglichkeiten (ohne Empfehlungen)
Marco Murgida
Marco Murgida,

Co-Head Global Foreign Exchange & Precious Metals, Bank Julius Bär

Christoph Vollenweider
Christoph Vollenweider,

Leiter Programm und Publikationen

mime file icon Das Detailprogramm (264 KB)

mime file icon Anmeldekarte (189 KB)

Anmeldeformular

Begleitperson
Annulationsbedingungen

10 - 1 Tag vor Veranstaltung wird 80 Prozent des Preises verrechnet.
Bei der Annullation während der Veranstaltung wird der volle Betrag verrechnet. Natürlich können Sie auch eine Stellvertretung benennen.

< Zurück zur Übersicht
Google+ facebook LinkedIn