umgebung_1920x370-(1).jpg

Neuigkeiten

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • ...
  • 12

Schweizer Miliz: «Es muss wieder attraktiv sein, Militärdienst zu leisten»

Schweizer Miliz: «Es muss wieder attraktiv sein, Militärdienst zu leisten»

Das Schweizer Milizprinzip steht aus gesellschaftlichen und ökonomischen Gründen zunehmend unter Druck. Unter der Leitung von Andreas Widmer diskutierten auf Lilienberg Dr. Walter Locher, St.Galler Unternehmer und FDP-Politiker, und der Schaffhauser Brigadier Martin Vögeli, Kommandant der Infanteriebrigade 7. Beide sind Milizoffiziere.

> Weiterlesen

Kraft aus der eigenen Persönlichkeit schöpfen: an den Lilienberg-Ladies Days

Kraft aus der eigenen Persönlichkeit schöpfen: an den Lilienberg-Ladies Days

Eine Pause vom Alltag für Körper und Geist. Gelegenheit, Kraft aus der eigenen Persönlichkeit zu schöpfen. An einem gezielt auf Frauen ausgerichteten zweitägigen Anlass erfahren Unternehmerinnen Mitte März auf Lilienberg, wie sie ihr persönliches Potenzial optimal ausschöpfen und wirkungsvoll und authentisch überzeugen, beruflich wie privat.

> Weiterlesen

Eric Gujer: «Für die Demokratie in der Schweiz ist die NZZ sehr wichtig»

Eric Gujer: «Für die Demokratie in der Schweiz ist die NZZ sehr wichtig»

Die Neue Zürcher Zeitung geniesst nicht nur in der Schweiz ein hohes Ansehen, sondern auch in Deutschland, ist Eric Gujer, Chefredaktor der NZZ, überzeugt. Wie auch andere Printmedien kämpft die NZZ mit rückgängigen Inserateeinnahmen. Doch Gujer gibt sich zuversichtlich und setzt auf Angebote im Internet. Anfangs Dezember war er Gast eines Lilienberg Gesprächs.

> Weiterlesen

Die Vorurteile gegenüber den älteren Mitarbeitenden sind meistens unberechtigt

Die Vorurteile gegenüber den älteren Mitarbeitenden sind meistens unberechtigt

Ältere Mitarbeiter werden durch den Fachkräftemangel immer wichtiger. Trotzdem sind die Chancen für über 50-Jährige auf dem Arbeitsmarkt oft schlecht. Ein Pilot-Workshop mit dem Coach Christoph Thoma hat gezeigt, dass ältere Mitarbeitende jungen Kollegen in manchen Punkten sogar überlegen sind - sofern Arbeitnehmer und Arbeitgeber ein paar Dinge beachten.

> Weiterlesen

«Der erste Supermensch wird sicher nicht schon morgen unter uns sein!»

«Der erste Supermensch wird sicher nicht schon morgen unter uns sein!»

Die Digitalisierung entwickelt sich rasant. Da könnte man meinen, dass die Menschen schon bald als Superwesen herumlaufen werden. Doch Markus Diesmann und Robert Riener winkten ab. Noch bestünden Probleme, die fast unüberwindbar sind. Bei der Künstlichen Intelligenz gibt es allerdings Bereiche, bei denen der Computer den Menschen überholt hat.

> Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • ...
  • 12
Google+ facebook LinkedIn